Haus

Welche Renovierungsarbeiten sollten an einer Veranda durchgeführt werden?

Das Wort Veranda, abgeleitet vom portugiesischen varanda, bezeichnete ursprünglich eine überdachte, leicht gegliederte Galerie, die um das Haus herum gebaut wurde, um Pflanzen zu beherbergen und sie vor der Witterung zu schützen. Heute hat er eine ganz andere Funktion. Ein echtes WohnzimmerSie ist vollständig in das Haus integriert. Sie bringt Licht in die umliegenden Räume und bietet einen Durchgang zum Garten. Wenn Sie eine ehemalige Veranda die nicht optimal genutzt werden können. Es ist daher an der Zeit, sie zu renovieren, um sie voll auszunutzen.

Renovierung Ihres Wintergartens: Erneuerung der Grundlagen

Eine Veranda, auch wenn es ein sehr kleiner Raum ist, bringt zusammen verschiedene Teile korrekt geändert werden.

Der Bodenbelag

Ganzjährig genutzt, muss ein Wintergarten eine Komfortbodenaber auch leicht zu warten. Es gibt verschiedene Bodenbeläge, die in diesem Fall verwendet werden können.

  • Natürliche Bodenbeläge für ein natürlicheres Aussehen rustikale Gemütlichkeit ;

  • Mineralische Beschichtungen für Langzeitbeständigkeit;

  • Synthetische Beläge für eine moderne Optik.

Der Rahmen der Veranda

Für die Struktur Ihrer Veranda können Sie zwischen den folgenden Materialien wählen. Wissend, dass für jede Erweiterung, einige Änderungen an dem Gebäude vorgenommen werden.

  • Aluminium ist besonders stabil und leicht. Sie bietet mehr Platz für die Verglasung und ist nahezu wartungsfrei;

  • Holz verleiht dem Haus Charakter. Es muss jedoch gewartet werden, damit es seine Form und Festigkeit behält;

  • Das Eisen, gibt eine industrielle Seite und kann nur bei einer Renovierung der Veranda in Furnier installiert werden;

  • PVC ist für kleine Taschen gedacht und bietet nicht genügend Platz für eine Verglasung.

Die Decke der Veranda

Für eine komfortable Ganzjahresnutzung muss das traditionelle Glasdach ausgetauscht und ein neues installiert werden. altes renoviertes Dach. Hierfür scheint die Verwendung des gleichen Materials wie für das Dach des Hauses angemessen für eine perfekte Kontinuität.

Die Verglasung der Veranda

Im Herzen des Wintergartens muss die Verglasung sorgfältig ausgewählt und nach den geltenden Normen. Sie können zwischen den folgenden Materialien wählen.

  • Glas, ein High-End-Material, das perfekte Transparenz bietet. Es ist in zwei Ausführungen erhältlich: mit Doppelverglasung und mit Dreifachverglasung;

  • Polycarbonat, ein transparenter und widerstandsfähiger Kunststoff, der für die Verglasung von Wintergärten geeignet ist. Aber auch ein sehr preiswertes Material.

Renovierung Ihres Wintergartens: die Zusatzfunktionen

Nach einem Komplettrenovierung des Aufbaus einer Veranda und der entsprechenden Wahl der Verglasung. Jetzt wird es Zeit für den Innenausbau Komfort zugesichert.

Renovierung von Schiebetüren

Die Erkerfenster mit Schiebetüren werden häufig für Wintergärten verwendet. Sie tun jedoch der Gegenstand der Abnutzung und muss bei einer Renovierung für einen sauberen und angenehmen Abschluss ausgetauscht werden.

Einführung eines Heizsystems

Um im Winter nicht auf ein temporäres Ölbad und eine riesige Consverbrauch von Strom, sollten Sie eine Heizungserweiterung oder den Einbau einer Fußbodenheizung in Ihrem Wintergarten in Erwägung ziehen.

Installation von Elektrizität

Bei der Renovierung einer Veranda ist es sinnvoll, an die Installation eines elektrischen Netzwerks zu denken auf dem neuesten Stand. Auf diese Weise lässt sich die Annehmlichkeit der Veranda mit verschiedenen

Aktivitäten; wie z. B. arbeiten oder einen Film ansehen, während Sie den Regen beobachten.

Renovierung Ihrer Veranda: Verwaltungsverfahren und durchschnittliche Kosten

Wie jede andere Renovierung oder Konstruktion ist auch der Bau einer Veranda erfordert eine Erklärung oder einen Antrag auf eine Baugenehmigung. Wissend, dass für eine Erweiterung von weniger als 5m2 keine Erklärung erforderlich ist.

  • Zwischen 5m2 und 20m2 ist eine vorherige Anmeldung der Arbeiten erforderlich;
  • Ab 20 bis 40m2 Änderungen auf einer Hausfläche, die 150m2 nicht überschreitet, genügt eine vorläufige Arbeitserklärung;

  • Ab 20 bis 40m2 und einem Haus, das 150m2 oder mehr als 40m2 Arbeit überschreitet, ist ein Antrag auf eine Baugenehmigung erforderlich.

Wenn Ihr Haus an ein klassifiziertes Gelände angrenzt, müssen Sie die Zustimmung des Bâtiments de France. Und wenn Ihr Haus nach der Erweiterung 150 m2 überschreitet, müssen Sie ziehen Sie einen Architekten hinzu.

Bezüglich der Preise muss man rechnen zwischen 100 und 1000 €; für die Renovierung Ihrer Veranda. Die Preise variieren je nach den zu verwendenden Materialien und dem Transformationen durchgeführt werden.

(20 Mal besucht, 1 Besuch heute)

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar wird bei Bedarf von der Website überarbeitet.